In den verschiedenen Kulturkreisen wurden und werden Hunde in teilweise sehr unterschiedlicher Art und Weise wahrgenommen beziehungsweise wertgeschätzt.

Wissenswertes:

Canis lupus familiaris
Der Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haus-, Heim- und Nutztier. Wilde Stammform des Haushundes ist der Wolf. Wann die Domestikation stattfand, ist seit langem umstritten; wissenschaftliche Schätzungen variieren zwischen 100.000 und 15.000 Jahren vor der Gegenwart.

 

Dogology

Dogsitting und Verhaltenstherapie für Hunde im Raum Stuttgart

Dogsitting

Als vollständiges Mitglied in einer Familie ist unser Hund immer für uns da, bringt uns Freude und Gesundheit. Unser Hund ist überall mit dabei. Es gibt jedoch immer wieder Situationen, in denen unser bester Freund nicht mitkommen kann - und das manchmal über längere Zeit.
Was also tun? Wo soll mein Hund bleiben? Wo ist er in guten Händen?
Dogsitting ist die moderne Antwort auf all diese Fragen.
Lesen Sie mehr >>.

Verhaltenstherapie

Die Tierverhaltenstherapie ist ein Spezialgebiet der Tiermedizin. Sie beruht auf den wissenschaftlichen Grundlagen der Verhaltenskunde (Ethologie), der Psychologie, der Neurologie, der Physiologie, der Pharmakologie und lernbiologischen Gesetzen. Die verhaltenstherapeutische Tätigkeit erfordert besondere fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten, die durch eine ständige Aktualisierung des vorhandenen Wissens aufrechterhalten werden müssen.
Lesen Sie mehr >>

Preise

Professionalität und Zuverlässigkeit zu fairen Preisen.
Lesen Sie mehr >>.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder sonstiges? Nehmen Sie Kontakt >> mit uns auf.

Impressionen

Bilder und Geschichten rund um unsere Arbeit mit unseren Hunden. Stöbern Sie in unseren Gallerien und Beiträgen.
Lesen Sie mehr >>.